Goldiger Trailrausch in den slowenischen Karawanken

Slowenien Villach Karawanken Herwig Kamnig Mountainbike (12)

Zitat Stefan, der bei der Tour dabei war: „Endlich wieder mal eine richtige Bike-Tour“.

Das war maronibrauner und goldgelber Trailgenuss für Enduristen.

Es geht weit rauf

Nachdem sich alle pünktlich am Treffpunkt eingefunden hatten, ging es auch schon los aber vorerst noch mit den Autos. Unser Ziel war Slowenien um auf der Südseite der Karawanken eine schöne Biketour zu starten. Das Wetter, Wolkenlos und für Oktober fast schon zu warm. Nach ganz kurzem Einrollen ging es dann auch schon bergauf. Eine gemütliche Forststraße führte uns zum Einstieg der Tragepassage. Um wieder Energie nach zu tanken, setzten wir uns in die warme Mittagssonne und verzehrten genussvoll unsere Jausenbrote. Gestärkt ging es dann weiter bis zum Gipfelkreuz.

Der Gipfel

Glücklicherweise waren wir nicht die Einzigen, und so hatten wir gleich einen Wanderer als Fotografen fürs Gruppen-Gipfelfoto.

Der Konfliktfaktor am Berg

Schon wieder war dieser nicht vorhanden. Wir haben viele Wanderer unterwegs sowie am Gipfel getroffen und haben uns bestens unterhalten. Gemeinsam am Berg macht es einfach mehr Spaß.

Das unverschämte Wetter

Oktober 2017 mit kurzem Trikot und kurzer Hose tiefenentspannt und verschwitzt …. so kann der Herbst weiter gehen!

Die Abfahrt

Wunderschöner Trail mit immer wieder fordernden Stellen aber fast durchgehend richtig gut abzufahren. Der Einstieg in den zweiten Trail begann mit schönen, nicht allzu schwierigen Spitzkehren. Nach den ersten Kehren ging es dann mit vielen weiteren Spitzkehren weiter, und darauf folgten wieder ein paar Spitzkehren. Aber dafür wurde es zu Schluss etwas steiler mit immer noch vielen Spitzkehren. Nach ein paar weiteren Kehren, mussten wir wieder ein Stück Forststraße abfahren, bevor wir den letzten Trail einbogen. Loser Schotter und eine spektakuläre Brücke, eigentlich zwei Bretter nebeneinander und ein Handlauf, dominierte hier den letzten Abschnitt.

Das Fazit

Unfallfrei und mit einem Grinsen im Gesicht erreichten wir unseren Ausgangsort. Abklatschen, zufrieden sein und nach Hause fahren.

 

Text: Stefan Ramsebner
Fotos und Guide: Herwig Kamnig

Author: HerwigK

Staatlich geprüfter Mountainbike Instruktor und leidenschaftlicher Suchender nach jungfreulichen Singletrails überall in den Bergen. Beim Bikebergsteigen ist mein Giant Reign Custom Enduro mein treuer Begleiter. Tourenguidings und Fahrtechniktrainings (auch kombiniert) auf Anfrage !

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.