2.Quartalsbericht ENZI-TRAIL 2017 (Trailbau&Instandhaltung)

titel

Wie in Punkt 4. des „Vertrages über die Nutzung eines Grundstückes zur Errichtung einer Mountainbike-Strecke“, zwischen Herrn Felix Larissegger und dem Verein Radlager vereinbart, veröffentlichen wir den 2. Quartalsbericht 2017.

Zustand und notwendige Erhaltungsmaßnahmen

Nach der den Erhaltungsmaßnahmen im Frühjahr des laufenden Jahres, waren in den Folgemonaten diese Arbeiten durchzuführen.

 

  • April 2017: Entfernung eines, durch Windwurf umgestürzten Baumes in Abschnitt 2.
  • April 2017: Einbau von Drainagen um der bereits im Quartalsbericht 1/2017 erwähnten, Stauwasserbildung vorzubeugen. (siehe kleines Bild)
  • Juni 2017: Reparatur von Anlegern im 2. Abschnitt.
  • Juni 2017: Wiederherstellung der Trailbreite durch Enfernung von Anwuchs über alle 3 Abschnitte. ( Danke Alex und Philipp)
  • September 2017: Diverse Reparaturarbeiten in Abschnitt 2, sowie Bau einer Variante mit einer Länge von 15 Metern im 2. Abschnitt
  • In den Monaten April bis September konnten somit alle, im 1. Quartalsbericht geplanten Instandhaltungsmaßnahmen, umgesetzt werden.
    –  Drainagen „neu“ im Abschnitt 2
    –  Laubentfernung nach der Winterpause
    –  Entfernung von Anwuchs um die Trailbreite für den Sommer zu erhalten
    –  Reparatur von 3-4 Anlegern in Abschnitt 2

Für etwaige Rückfragen steht der Enzi-Trail-Beauftragte sehr gerne zur Verfügung
Mag. Mark Tauss:  mark.tauss@gmx.net

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.